Über mich 

Der Wunsch Hebamme zu werden kam für mich mehr oder weniger aus heiterem Himmel, als während meiner Erstausbildung im Detailhandel klar wurde, dass ich nicht in diesem Beruf bleiben möchte. Seit diesem Moment bin ich Feuer und Flamme und bin überglücklich, diesen Weg gewählt zu haben. Meine Ausbildung habe ich von 2015 – 2020 an der ZHAW in Winterthur absolviert und habe dabei Einblicke in viele verschiedene Tätigkeitsbereiche einer Hebamme erhalten. Die Faszination für die freiberufliche Begleitung von Familien war schnell geweckt und so habe ich mich nach Beendigung meines Studiums dafür entschieden, in diesem Bereich zu arbeiten. Zusammen mit der lieben Claudia arbeite ich im Hebammen-Team.

Im März 2020 habe ich zusätzlich die Ausbildung zur Stoffwindelberaterin und im Herbst 2020 die Ausbildung zur Trageberaterin absolviert.

 

Ich habe zwei kleine Jungs (2018 und 2021), mit welchen ich viele eigene Erfahrungen sammeln durfte (und immer noch darf) und welche mir immer wieder zeigen, wie schön es ist, Mama zu sein. Wir wachsen zusammen an den Herausforderungen des Alltags als Familie und versuchen uns immer wieder auf das Wesentliche zu fokussieren.

 

Ich bin eine offene und empathische Person, weiss was ich möchte und wo meine Grenzen sind. Ich bringe Feinfühligkeit, Vertrauen, Respekt, Toleranz und Humor mit und lege grossen Wert auf eine offene und ehrliche Kommunikation mit meinen Mitmenschen.  

 

Für meine Arbeit als Hebamme waren die letzten 3 Jahre unglaublich lehrreich und das Verständnis für die gesamte Zeit von Kinderwunsch bis Kleinkindalter hat sich sehr verändert. Mir ist es ein grosses Anliegen, jede Familie individuell begleiten zu können. Die Wünsche nach der Schwangerschaftsbegleitung, nach dem Geburtsort und nach der Wochenbettbetreuung können sehr verschieden sein und gerne möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, dir und deiner Familie eure persönlichen Herzensangelegenheiten zu ermöglichen. Ich stehe euch als Begleiterin mit meinem Fachwissen zur Seite und helfe euch, informierte Entscheidungen eigenständig zu treffen.